Joggen mit Rückenschmerzen – Teil 1 | Wie Joggen mein Leben verändert hat

Rückenschmerzen Joggen hilft Teil 1| Laufgöttinnen

Laufen mit Rückenschmerzen – Teil 1 | Wie Joggen mein Leben verändert hat

Im Folgenden kannst Du die Geschichte von Stefanie Parson lesen. Eine bemerkenswerte junge Frau, voller Power und Lebensfreude. Sie hat meine absolute Bewunderung und Respekt für ihre Disziplin, ihre Kraft, überhaupt ihr ganzes Durchhaltevermögen. Stefanie hatte aufgrund eines Bandscheibenvorfalls Rückenprobleme. Trotzdem, sie hat mit dem Joggen begonnen. Hat sie es geschafft, trotz Schmerzen? Les selbst und lass Dich anstecken, von Stefanies positiver Energie! Die Geschichte soll allen Mut machen, die glauben, sie können nicht Joggen, die denken, sie würden es  nicht schaffen!

Hallo,
irgendwie hatte ich schon immer Interesse am Laufen….aber dann war ich immer der Meinung: “Sowas muss ja echt nur was für Sportfanatiker sein…und sowas langweiliges…immer nur laufen…und so lange…..da würde ich eh nur umkippen und Spass macht das sicherlich auch keinen. Außerdem habe ich eh Rückenprobleme (Bandscheibenvorfall im Brust- und Lendenwirbelbereich) und kann so eine Sportart vergessen!“
Obendrein hatte ich immernoch viel zu viel Gewicht auf den Knochen bei meinen 1,60m und somit war das definitiv keine Sportart für mich.
Die Sache mit dem Gewicht hatte ich aber nun seit zwei Jahren schon gut unter Kontrolle. Gute 20kg abgenommen, mit Ernährungsumstellung, regelmäßigem Besuch im Fitneßstudio und den inneren Schweinehund (meistens) gut im Griff. Aber noch lange nicht im Idealbereich angekommen.

Und wieder lachte mich das Laufband…

im Fitneßstudio an und ich dachte mir: „Wenn mir nur endlich mal einer genau sagen würde, wie das mit dem Laufen funktioniert. Da muss es doch einen Plan geben!“
 Und genau das passierte dann einige Tage später, als ich am Abend in Facebook unterwegs war. So eine Werbeanzeige „Laufen für Anfänger – von 0 auf 5km in acht Wochen“ tauchte auf.

Nee, oder?

Das hatte ich doch schon immer gesucht. Eine Lauftrainerin auf der Suche nach 0815 Muttis wie mich (ach ja, bin 39, geschieden, alleinerziehende Mutter, Tochter 8 Jahre, Erzieherin).
Also habe ich mich kurzerhand gemeldet.
Und da war sie: Anke Thiel!!! Meine Lebensretterin….Lebensverbesserin. Ein Geschenk des Himmels
Nach e-mail Kontakt und ausführlicher Information über ihr Vorhaben war ich total motiviert. Es war Ende Oktober und eigentlich sollte die angedachte Laufgruppe im Januar 2016 beginnen. Wie??? Erst im Januar???? Nix da….ich war Feuer und Flamme und wollte sofort los.
Und so war es dann. Am Dienstag, 03.11.2015 schnürte ich zum ersten Mal meine Schuhe und machte mich nach Anke’s Plan auf den Weg im 2:1 Rhythmus. Und oh mein Gott….ich habe es durchgehalten….ich war echt laufen. 30 Minuten….ok, klar mit Gehpausen….aber was solls.

Ich habe es durchgezogen!!!

Danach gab es kein Halten mehr…

….Schnee, Regen, Matsch, Eis,…..ich war drei Mal in der Woche draußen und bin gelaufen. Komme was wolle. Totale Euphorie und Begeisterung…und ja: ich war MEGA stolz!
 
Rückenprobleme? Knieschmerzen wegen dem Gewicht oder so? Keine Spur.
Ich habe Ankes’ Plan ohne wenn und aber durchgezogen und keinen einzigen Tag verpasst. Am 25.12.16 hatte ich dann meinen letzten Lauf nach Plan….mein größtes Weihnachtsgeschenk an mich selbst!!!

Ich kann es immernoch

nicht in Worte fassen, wie sich mein Leben mit Ankes’ Hilfe, Unterstützung und Motivation verändert hat. Ich bin ihr für immer und ewig von ganzem Herzen dankbar!
Klar hätte ich immer wieder Ausreden finden können, NICHT laufen zu gehen: Regen, Schnee, Minusgrade, Glätte,…wohin mit dem Kind, Stress in der Arbeit, ich muss noch putzen,….und solche Sachen. Aber nein. Das war MEIN DING! Ganz für mich, meine Zeit für mich und mit mir allein!

Das ist Teil 1, dieser, wie ich finde, inspirierenden und motivierenden Geschichte, eine Geschichte, die zeigt, dass Kontinuität im Leben belohnt wird. Das man durch die richtige Einstellung und den tiefen Glaube an sich selbst, alles schafft! Freu Dich mit mir auf Teil 2 von Laufen mit RückenschmerzenWie Joggen mein Leben verändert hat….
Alles Liebe
Anke

 

Summersale | Starterpaket 1 | Laufgöttinnen

Laufgöttinnen | Starterpaket
Wenn du Interesse hast an meinem Starterpaket, dann trag dich hier ein und ich sende dir ganz unverbindlich und kostenlos weitere Infos dazu. Alles Liebe eine Anke

©[2017] - Laufgöttin | Einmal Laufgöttin, immer Laufgöttin  Design: XpressWEB

Log in with your credentials

Forgot your details?